Hilfetelefon nach schwieriger Geburt

Almut

Aus einem Artikel aus der DHZ (deutsche Hebammen Zeitschrift) Juni 2020:

Anfang Juni ist das Hilfetelefon nach schwieriger Geburt gestartet, ein Kooperationsprojekt von Mother Hood e.V. und ISPPM e.V.

Diese Hotline richtet sich an alle Mütter, die über ihre Erfahrungen bei der Geburt ihres Kindes sprechen möchten. Es hilft dabei, das Erlebte zu verarbeiten und kann der ersten Schritt aus einer möglichen Krise sein, die mit der Geburt zusammenhängt. Die Beraterinnen des Hilfetelefons sind ausgebildete Therapeutinnen und Sexualpädagoginnen und erfahren im Umgang mit schwierigen Geburtserlebnissen. Wenn gewünscht, geben die Beraterinnen Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten und Therapien.

Hotline ist erreichbar: Mittwochs von 12-14 Uhr und Donnerstags von 19-21 Uhr.

Rufnummer: 0228-92959970
www.hilfetelefon-schwierige-Geburt.de

Zurück